Helags Husky : Herzlich Willkommen auf unserere Seite

Huskytouren

  für  Einzelteilnehmer  in  Schweden

Unser Angebot: "Duo für Paare" ist ab der Saison 2020/ 21 nur noch als Sonderbuchung nach Absprache buchbar.


Du möchtest :

einen Huskie Urlaub ohne störende touristische Rahmenbedingungen erleben ?

Wir bieten Dir :

Individuelle Touren mit dem Hundegespann in Schwedens Hochfjällregion.

Helags Husky :

ist spezialisiert auf anspruchsvolle Hundeschlittentouren für Einzelteilnehmer.



Du möchtest einen Husky Urlaub auf dem Hundeschlitten im Fjäll erleben ?

Bei Helags Husky findest Du eines der persönlichsten Angebote Skandinaviens mit Schlittenhunden.

Tagestouren mit dem Hundegespann zu fairen Preisen ohne Event und versteckte Kosten.




 Geführte Huskytouren anzubieten, hat alles etwas von Spielcasino in dieser Zeit mit Covid 19.

!! Wegen der Reisewarmung nach Jämtland mußten wir bereits die Buchungen "Besuche unsere Huskyfarm " stornieren. !!

---- Wir müssen nun leider auch alle Januar Termine wegen Covid 19 stornieren ----


Helags Husky wegen Covid 19 Maßnahmen unter Druck !


Unsere Covid 19 Konzept

Information zu Corona !

Reise, Unterkunft, Transfer usw.

Noch zwei buchbare Termine

für die Wintersaison

2020 / 2021





Huskytour

Dein Schlittenhundeurlaub : Acht Tage Huskytouren in Schweden sowie Unterkunft und Verpflegung in unserer Gästehütte.

Wir haben zwar nicht hunderte Husky Touren mit dem Hundeschlitten im Angebot, dafür sind wir aber in der Lage, Dich persönlich in den Mittelpunkt Deines Schlittenhunde / Huskie Winterurlaubes in Schweden zu stellen.

Mittelschweden eignet sich hervorragend für den Urlaub mit dem Hundeschlitten.

Beliebt sind dabei nicht nur unsere Husky Touren, sondern auch die bisher noch wenig bekannten Regionen rund um den Helags, dem südlichsten Gletscher Schwedens.

Die Lichtverhältnisse reichen bereits im Januar zu ausgedehnten Huskytouren.

Helags Husky ist nicht auf Gewinnmaximierung durch große Gruppen ausgerichtet, sondern spezialisiert auf anspruchsvolle Hundeschlittentouren mit nur einem Teilnehmer in Schwedens eindrucksvoller Hochfjällregion.


Mit eigenem Husky Team In Ljungdalens Fjäll
Solo Husky Tour im Fjäll

Unsere  Husky  Touren

Mit dem Versuch ihrer Beschreibung möchten wir Euch den Einstieg zu eurer neuen Erfahrungswelt Schlittenhundetouren etwas erleichtern und euch vorab Grundsätzliches erklären.

Die Huskiefarm Helags Husky liegt in der Nähe des Ortes Ljungdalen in Alleinlage. Wir sind umgeben von Schwedens eindrucksvoller Fjälllandschaft, das bedeutet es ist bei uns bergiges Gelände. Unsere Region ist sehr Schneesicher. Es ist mit Temperaturen von 0 Grad bis minus 30 Grad zu rechnen. Anfänger fahren in der Regel  mit 4 Huskies vor dem Hundeschlitten.

Ljungdalens Schneemobilclub sorgt dabei für ein meist verlässlich, großes und breit gespurtes Trailsystem. Dieses ist von Vorteil, weil es für den Beginner ein Maß an Sicherheit bei den Anstiegen und Abfahrten auf den Huskytouren gibt. Auch sind diese Trails sehr unterschiedlich von ihren Fahransprüchen, allein schon durch ihre Lage. Wir haben Dank ihnen eine breite Auswahl an kombinierbaren Möglichkeiten für den Anfänger, um seine ersten Erfahrungen mit dem Hundegespann meist flach und geschützt im Wald zu machen.

Aber unsere Huskytouren werden uns auch ins Gebirge führen. Auch hier gibt es eine Anzahl an gespurten Wegen. Dies ermöglicht es auch mit ungeübten Fahrern die ersten Erfahrungen im Fjäll zu sammeln. Die eindrucksvollsten Erlebnisse werden aber abseits von gezogenen Trails gemacht, wenn wir uns allein und ausgesetzt im menschenleeren Kahlfjäll bewegen.

Die Aussage Hauptsache, den Schlittenhunden geht es gut ! gilt besonders dann, wenn die Huskys uns in die Lage versetzen weit ins Gebirge vorzudringen.
Für diese anspruchsvollen Touren benötigen wir eine gute, zuverlässige Ausrüstung.
Auch spielt die Leistungsstärke und der Trainingszustand des Huskys eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Im Gebirge sind wir natürlich dem Wetter sehr viel mehr ausgesetzt als im geschützten Wald.

Logisch: Wer mit Schlittenhunden unterwegs ist, der setzt sich den Naturkräften aus.

Ein Wetterwechsel kann sehr schnell kommen, und mit ihm geht auch ein Wechsel der Schneeverhältnisse einher. Die verschiedenen Schneearten haben einen bedeutenden Einfluss auf das Schlittenfahren und die Länge der Husky Touren.                    

Denn alles hängt vom Wetter, den Schneeverhältnissen und der Größe des Schlittenhundeteams ab. Deswegen fahren wir innerhalb eines Winters eine Standardtour mit unseren Huskys niemals zweimal bei denselben Bedingungen. So haben wir unsere „ Helagsrunde “ (ca.40 km) mit 4 Huskys schon in 2 Stunden gefahren, haben aber für diese Strecke auch mal 6 Stunden gebraucht. Normalerweise wird diese Tour in 3,5 Stunden gefahren.
Ich glaube, dieses Beispiel sagt alles über die Auswirkungen unserer Abhängigkeit von den unterschiedlichen Schneeverhältnissen.

 

Das sind die Gründe,

  • warum wir nur Angebote mit einem Teilnehmer machen.
  • dass wir individuelle Tagestourenplanung anbieten.
  • wir großen Wert auf gute Verpflegung legen.
  • genügend Zeit zur Regeneration in unserer kleinen Hütte sein sollte
  • wir einen Pausentag für das gesamte  Schlittenhunde Team einlegen.
  • warum wir Wert auf eine gute Ausrüstung legen.
  • einen respektvollen Umgang mit den Huskys von Dir wollen.
  • und dass sich unsere Tourenbeschreibungen an durchschnittlichen Schneeverhältnissen orientieren.


Sind wir der richtige Anbieter für Eure Husky Touren ?

Schlittenhundeurlaub gehört seit wenigen Jahren zum Pauschaltourismus.  Huskytouren sind nun Massentourismus,

das bedeutet Masse statt Klasse. Leider werden dadurch Erlebnisse mit den Huskys sehr reduziert und auf ein Minimum an Selbstverantwortung angepaßt.

Wir wissen, es gibt eine große Anzahl von Anbietern, und auf unseren Webseiten hört sich alles gleich gut an.

 Aber es gibt wichtige Unterscheidungen. Hier unsere Entscheidungshilfe für Euch.

Schon die Anzahl der Teilnehmer auf der Tour und die Anzahl der Schlittenhunde auf der Huskyfarm gibt ein erstes Bild um welche Art von Huskyurlaub es sich handelt. Aber es gibt weitere Unterscheidungsmerkmale.

Das Land in dem das Angebot gemacht, das Gelände in dem die Abhängigkeit vom Wetter erlebt wird, sind von entscheidender Bedeutung. Auch spielt die Leistungsbereitschaft und der Huskytyp eine Rolle.

Desweiteren ist es nicht unerheblich ob man auf gespurten Trails fährt oder ob man ohne diese auskommen will.

Es gibt Anbieter die sich nur kurz in dem Land aufhalten in dem sie ihre Touren anbieten, und Tourenführer die als Saisonarbeiter im Crashkurs " Husky " ausgebildet werden.

Die meisten Huskyfarmen versuchen ausführlich zu beschreiben, was sie anbieten. Und die Palette ist groß. Dennoch gibt es sie, die Fehlbuchungen. Unsere Angebotspalette kann und soll nicht auf jeden Anspruch zugeschnitten sein.

 

Um Falscheinschätzung vorzubeugen stellt Helags Husky Erwartungen an seine Gäste.


Was erwarten wir von Euch ?

Die Fähigkeit sich auf Neues einzulassen und nicht bereits fertige „ Bilder“ parat zu haben.

Einfühlungsvermögen in die Leistungsfähigkeit und Charaktere der Hunde.

Ehrliche Kommunikation mit dem Tourenführer, damit seine Tourenplanung stimmig wird.

Die Bereitschaft den eigenen Wohlfühlbereich verlassen und trotzdem geniessen zu wollen.

Was solltet ihr erleben wollen.

Das Erfahren der Grenzen der winterlichen Natur.

Die Verantwortung für unserer Hunde zu übernehmen.

Das Vertrauen in die Huskys und deren Kraft in den Vordergrund treten zu lassen.

Die Auseinandersetzung im Umgang mit den eigenen Fähigkeiten beim Schlittenfahren.


Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass durch diese Basis die Einheit von Natur, Mensch und Schlittenhund erfahrbar wird, und so Euer Schlittenurlaub ein gutes Erlebnis werden kann.

Zum Schluß: Wir halten es für touristische Augenwischerei, wenn Anbieter ihre Schlittenhunde Touren in verschiedene Anforderungsstufen, zB. Kondition oder Hundepfoten einteilen. All diese Einteilungen sind dehnbare Begriffe

und es ist wenig sinnvoll, einen Anspruch festzuschreiben.

Es gibt  Husky Touren mit Luxusschneeverhältnissen, die kaum beanspruchen. Dann gibt es Schneeverhältnisse, bei denen jeder ordentlich gefordert wird. Und es gibt vereiste Trails, die eher ein mentales Problem darstellen.

Bei allen zu erwartenden Schwierigkeiten auf den Touren gibt es nur zwei brauchbare Lösungsgrößen.

Ein gut trainiertes, routiniertes Hundeteam mit Tourenerfahrung.

Einen erfahrenen auf Sicherheit bedachten Tourenführer.


Gestalte deinen Husky Urlaub als schonenden oder als ökologischen Naturtourismus.  Mehr dazu erfahren ?


Wir freuen uns auf Dich. Jutta + Ingo

Gerne beraten wir dich persönlich , falls ergänzende Fragen zu Deinen  hundeschlitten Urlaub  auftretten sollten.